Projekt „Hof Ritzerau“ - Käfer - Abb. 6a

Mittlere Artenzahl der Laufkäfer pro 100 Fallentage. Die Arten waren nicht normalverteilt (Shapiro-Wilk-Test mit p < 0,01). Signifikante Unterschiede, markiert durch verschiedene Buchstaben, nach Kruskal-Wallis-Median-Test mit p &lt; 0,05. Stichprobenumfang: 2001 163 Standorte, 2002 und 2003 167 Standorte.