Wissenschaftlicher Werdegang

Seit 2014

Wissenschaftlicher Mitarbeiter des INR der CAU Kiel im Projekt:

  • „Auswirkungen der Ansaat ressourcenreicher Wildpflanzen-Blühmischungen in Agrarlandschaften auf Bodenbrüter am Beispiel des Rebhuhns (Perdix perdix), Arthropodendiversität und assoziierte Ökosystemleistungen"
  • "Öko- und Wildtierkataster als Baustein für handlungsorientierte Analysen einer Umweltbeobachtung und als Grundlage  für Wildtierschutz und-nutzung sowie Revierinformationssysteme" -  Kurztitel "Wildtier-Kataster Schleswig-Holstein (WTK)"
  • „Untersuchung zum Infektionsstatus von Feldhasen in Schleswig-Holstein“  (Kooperationsprojekt mit ITAW, TiHo Hannover)

 

1995 - 1999

  Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Universität Saarland & Trier, Institut für Biogeographie,

  • Leiter Außenstelle Kiel, Projekt „Wildtierkataster Schleswig-Holstein“ (2016)

 

1989 - 1994

                  Weiterbildung zum „Fachtierarzt für Wildtierkunde“

                  gem. Weiterbildungsordnung der Tierärztekammer Niedersachsen (i.d.F. 1981)

 

1986 - 1994

  Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Wildtierforschung an der tierärztlichen Hochschule Hannover

    Diverse Projekte u.a.

  • Tierschutz: Haltung, Aufzucht und Auswilderung von Fasanen;
  • Tierernährung: Auswirkung von 00-Raps auf Wildwiederkäuer (Rehe);
  • Biotopschutz: Zerschneidung von Wildtier-Lebensräumen durch Straßenbauvorhaben (BAB 2 );
  • Wildtierhaltung und –zucht: Aufzucht und Haltung von Birkhühnern für wissenschaftliche Auswilderungsprojekte

 

 1984 - 1986

                   Promotionsstudium zum „Dr. med. vet.“,

                   Institut für Biophysik & Institut für Fleischhygiene und –technologie, Tierärztliche Hochschule Hannover

 

1978 - 1984

                  Studium der Veterinärmedizin,Tierärztliche Hochschule Hannover

                   mit Abschluss (Staatsprüfung) und Approbation zum „Tierarzt“

 

2000 - 2016  Freiberufliche Tätigkeit / wissenschaftliche Mitarbeit  (Auswahl  Projekte)

         

         2013 – 2016 (Gutachten und Planung)

„Entwicklung und Bewertung des Jagd- und Wildtiermanagements im Bereich von geplanten Wildtierquerungsbauwerken an der BAB 39 zu deren    ökofunktionaler Optimierung“ , Teilprojekt zu Landschaftspflegerische Begleitplanung zum Neubau der A 39, Lüneburg - Wolfsburg mit nds. Teil der B 190n, ITAW an der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover, (U. Fehlberg,  H. Böhme)

 

2012 – 2014 (Fachliche Mitarbeit und Projektkoordination)

„Erprobung von speziellen landwirtschaftlichen Bewirtschaftungsmaßnahmen zur Schaffung von zusätzlichen Lebensräumen für Rebhühner (Perdix perdix) als Leit- und Charakterart in der Agrarlandschaft“, Mittelgeber MELUR SH

 

       2010 – 2013 (Fachliche Mitarbeit und Projektmanagement Deutschland)

„Wildtiermanagement und Naturschutz in der Fehmarnbeltregion“ Grenzüberschreitendes deutsch-dänisches Interreg IVa –Projekt  zum Schutz von Rebhuhn und Lebensraum

 

        2003 – 2009 (Div. Gutachtertätigkeiten )

Lebensraummanagement und –gestaltung für Wildsäuger und –vögel, Wildtierkrankheiten

 

         2000 - 2002 (Fachliche Mitarbeit und Projektkoordination)

„Fischotter-Monitoring SH“ Landesweite Biotopkartierungen und Monitoring mit div. Projektpartnern

 

         2000 - 2001 Gründung  „Wasser – Otter - Mensch e.V.“, Eutin (Geschäftsführung)