Naturschutz in Schleswig Holstein

Die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein setzt in zahlreichen Projekten Naturschutz- und Renaturierungsmaßnahmen um. Bei Interesse an Themen, die in Kooperation mit der Stiftung Naturschutz betreut werden, wenden Sie sich bitte an  , PD Dr. Heiner Reck oder

You are intersted to work on a topic offered in cooperation with one of the largest nature conservation foundations in Germany? Then do not hesitate and contact us:

, PD Dr. Heiner Reck oder

 

Weitere Informationen zur Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein finden Sie hier

Hier eine - nicht abschließnde - Auswahl an möglichen Themenfeldern für Projekt- und Abschlussarbeiten:

 

  • Botanische Untersuchungen im Bereich Lanker See - Vergleich von zwei Flachabtorfungsflächen hinsichtlich ihrer botanischen Entwicklung

 

  • Erfolgskontrollen in verschiedenen Naturschutz- und Renaturierungsprojekten, wie im BlütenMeer 2020

 

  • Life Aurinia - Erfassung der Populationsdynamik des Goldenen Scheckenfalters

 

  • Life Limosa - Erfassung der Vegetationszusammensetzung in Lebensräumen der Uferschnepfe

 

  • Straßenbegleitgrün als Lebensraum - Das Straßenbegleitgrün umfasst in Deutschland ungefähr 3 – 5 % der Fläche und hat damit eine potenziell große Bedeutung für die biologische Vielfalt; dass solche öffentlichen Flächen diese Funktion auch erfüllen sollen, ist in diversen Regelwerken verankert, ob sie diese Funktion erfüllen können, soll anhand der Erfassung verschiedener Artengruppen geklärt werden

 

  • Vegetationsentwicklung auf "neuen" Grünbrücken - Erfassung der Vegeatation und Standortparameter, wie Bodenzustand, Nährstoffgehalte, auf neu angelegten Grünbrücken über die A7 als Grundlage von Entwicklungsprognosen und eines langfristigen Monitoringkonzeptes

 

Die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein hat viele weitere Projekte am laufen, daher ist dies keine abschließende Auflistung. Bei Interesse an diesen oder weiteren Themen bitte einfach bei uns melden.